Freitag 28. September 2018

Statusupdate MNETDC1

Klimaversorgung: Der Fehler, der zu den Temperaturerhöhungen geführt hat, wurde behoben. Die klimatechnische Versorgung des Rechenzentrums befindet sich wieder im Status "Normalbetrieb". Die Ersatzmaßnahmen wurden zurückgebaut. Der Zugang zu den Räumen ist wieder uneingeschränkt möglich. Wir bedauern es außerordentlich, dass es an dieser Stelle zu Beeinträchtigungen gekommen ist und wir können Ihnen versichern, dass wir den Maßnahmen zur Fehlerprävention den höchsten Stellenwert einräumen. Soviel vorab: Ein Zusammenhang mit dem angekündigten Batteriebetrieb besteht nicht.

Spannungsversorgung:Wir streben weiterhin an, den Normalbetrieb des Rechenzentrums ab heute Abend (ca. 22 Uhr) zu ermöglichen.Aus diesem Grund bleibt es dabei, dass wir heute das Rechenzentrum für ca. 10 Minuten im Batteriebetrieb betreiben.Nach aktualisiertem Zeitplan wird dies nun zwischen 16 Uhr und 18 Uhr erfolgen. Wir informieren Sie unverzüglich bei neuen Entwicklungen bzw. nach Abschluss der Arbeiten.